Von Bologna nach Boston

Von Bologna nach Boston?: Perspektiven und Reformansätze in der Doktorandenausbildung anhand eines Vergleichs zwischen Deutschland und den USA. Bosbach, Eva, Leipzig: Akademische Verlagsanstalt, 2009

Das Buch bietet einen guten Überblick zur Doktorandenausbildung in Deutschland und den USA. In eigenen Kapiteln wird jedem System ausreichend Platz zur Verfügung gestellt, um mit vielen informativen Fakten und Beschreibungen der Leserin und dem Leser ein Gefühl für dezidierte Stärken und Schwächen der Systeme zu geben.

Die Autorin schafft durch den detaillierten Vergleich interessante Brücken zu Reformvorschlägen für beide Systeme. Das Buch bietet sich als hervorragende Ausgangsliteratur für eine Beschäftigung mit dem deutschen oder amerikanischen System an, da die Autorin umfangreich zitiert und Verweise zu entscheidenden Quellen gibt. Aber auch für DoktorandInnen außerhalb von Vergleichsstudien ist das Buch ein interessanter Einstieg in das eigene Doktoratsstudium, da es die vielen Facetten einer guten Betreuung aufzeigt und einen statistischen Überblick zu Studiendauer, Abbrecherquoten und allgemeinen Schwierigkeiten von Promovierenden in beiden Systemen gibt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nie an Dritte weitergegeben. Felder, die mit * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

*
*