Juli 2006: doktorat.at als Verein

Um den informellen Aktivitäten für DoktorandInnen und andere NachwuchsforscherInnen einen rechtlichen Rahmen zu geben, wird am 18.Juli 2006 der Verein “doktorat.at – Österrreichs junge WissenschafterInnen” gegründet:

Funktionsperiode: Juli 2006 – Jänner 2007 (als rechtliche Vertreter des Vereins)
Gründer: Wolfgang Eppenschwandtner
Gründer: Michael Wissgott

Wolfgang Eppenschwandtner nimmt an der Europäischen Konferenz der Rektoren und Präsidenten Technischer Universitäten an der Technischen Universität Wien zum Thema “Research at Universities of Technology – National, European and International Aspects” teil (September 14-15, 2006).

Auf Einladung des Austrian Research and Science Liaison Office (ASO) Sofia stellen Helga Kahofer und Michael Wissgott am 6.Oktober 2006 in Sofia die Tätigkeiten von doktorat.at auf der Konferenz “The impact of the European Research Area on the development of young scientists” vor.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nie an Dritte weitergegeben. Felder, die mit * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

*
*