2007 – erster Vorstand, Vernetzungs- und Weiterbildungsseminare

Die Aktivitäten des Jahres 2007 sind im Detail im Jahresbericht 2007 nachzulesen: Einige Höhepunkte:

Am 26. Jänner 2007 findet die konstituierende Generalversammlung des neugegründeten Vereins „doktorat.at – Österreichs junge WissenschafterInnen“ statt. Die Statuten wurden bestätigt und der Vorstand einstimmig gewählt:

Funktionsperiode: Jänner 2007 bis heute
Präsidentin: Esther Hutfless
Vizepräsidentin: Helga Kahofer:
Generalsekretär: Odin Kröger
stv. Generalsekretär: Wolfgang Eppenschwandtner
Finanzreferent: Michael Wissgott
stv. Finanzreferent: Andreas Fritsch

Helene Widmann und Alfred Fehringer wurden von der Generalversammlung zu RechnungsprüferInnen bestellt.

Die Präsidentin von doktorat.at, Esther Hutfless nahm für Eurodoc an der Bologna-Prozess Konferenz der in London teil.

Der Umfang der Aktivitäten wurde deutlich erweitert. Gemeinsam mit der slowakischen JungforscherInnenorganisation ADS organisierte doktorat.at zwei Weiterbildungsseminare unter dem Titel “Training for First-Time University Teachers” (15. , 16. Jänner 2007, Bratislava und am 11., 12. September 2007, Wien; Organisatorische Leitung: Helga Kahofer, Michael Wissgott, Esther Hutfless, Andreas Reiter; Gabriela Pleschova). Für StudienvertreterInnen und interessierte DoktorandInnen wurden zwei Workshops zur Vernetzung und Information über aktuelle Entwicklungen in der Forschungs- und Bildungspolitik angeboten (Graz Ende Juni und Mariazell im November).

Auf Initiative von doktorat.at – ÖH Doktorat fand das EURODOC Board Meeting 2/07 von 19.–21. Oktober 2007 in Wien statt. Im Rahmen des Board Meetings wurde die interessierte Öffentlichkeit am Freitag, 19. Oktober 2007 zu einem Vortrag des Präsidenten von Eurodoc, Koen van Dam, zum Thema “Charter for Researchers: Fair and Attractive Conditions for Knowledge Workers“ eingeladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nie an Dritte weitergegeben. Felder, die mit * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

*
*